Finde deinen Lieblingswein
Spare 10% mit dem Code store10 bei Selbstabholung im Laden
Weine aus Deutschland-Frankreich-Italien

Cellier des Princes

Gesehen 7 der 7 Produkte

Cellier des Princes

1925 wurde der Verbund „Cellier des Princes“ von einer Gruppe von Weinherstellern gegründet. Vorteil war, dass das Weingut Weinberge oder Gebiete besaß, die genau den richtigen Boden hatten, um Châteauneuf du Pape anzubauen.

In den 60er Jahren baute die Weingenossenschaft ihre Produktionsstätte direkt an eine Hauptstraße in Courthezon. Sie war die längste nationale Straße in Frankreich mit 996 km. Außerdem hatte die neue Lage direkte Eisenbahnanbindung.

Kurz nach der Jahrtausendwende entschied sich das Weingut nicht nur in Großmengen zu verkaufen, sondern auch in Flaschen. Zehn Jahre später hat sich der Verkauf der Flaschen versechsfacht.

Seit 2007 werden die AOP und IGP Weine von Rhône Valley unter dem Namen "Cellier des Princes" vertrieben. Mittlerweile werden die Weine in über 30 Ländern vertrieben.

208 erhielt der Hersteller erstmals Qualitätszertifikate. Auch um nachhaltige Energie sorgt sich das Weingut, denn 2011 baut es Solarpaneelen auf das Komplette Weingut, um seinen Strom und die Produktion selbst zu unterhalten. Seit 2014 bietet das Weingut auch Veranstaltungen an die Kunst und Wein verbinden, aber auch Führungen und Picknicks in Ihren Weinbergen.

Châteauneuf-du-Pape

Das Châteauneuf-du-Pape ist ein AOC Gebiet für Weine. Das bedeutet Appellation d'Origine Contrôlée (abgekürzt AOC; französisch für etwa „kontrollierte Herkunftsbezeichnung“). Der gleichnamige Wein wird in den Städten Châteauneuf-du-Pape, Orange, Bédarrides, Sorgues und Courthézon im Vaucluse hergestellt und angebaut.

 

In Châteauneuf-du-Pape soll das Konzept des AOC, der kontrollierten Ursprungsbezeichnung, erstmals Gestalt angenommen haben, als Baron Pierre Le Roy de Boiseaumarié 1923 eine Gewerkschaft zur Verteidigung von Bezeichnungen gründete.

Am 15. Mai 1936 wurde die Benennungsverordnung veröffentlicht und Châteauneuf-du-Pape wurde das erste Weinproduzierende AOC in Frankreich.

Struktur

Qualitativ hochwertig, flexibel, reaktionsschnell und professionell

ein eigenes Team an Agronomen, die unsere 189 Winzer das ganze Jahr über betreuen. Ein sehr strenger Auswahlprozess, denn wir verwenden nur die besten Trauben, um eine optimale Qualität zu gewährleisten - und das in jedem Preissegment.

Eine sehr flexible Struktur, denn wir kümmern uns selbst um die Weinbereitung, das Marketing, den Vertrieb und die Flaschenabfüllung all unserer Weine. Absolute Kontrolle vom Weinberg bis zur Flasche; dies ermöglicht eine hohe Reaktivität, um sich wechselnden Anfragen und Trends schnell anpassen zu können.

Die talentierten jungen Vertriebs- und Verwaltungsmitarbeiter verfügen über spezifische Kenntnisse im Weinbereich, im Marketing und im Export. Jeder bringt seine besonderen Fähigkeiten und seine Leidenschaft mit ein und alle teilen dieselbe Berufsethik.

Wichtige Fakten

Das ist dem Weingut wichtig:

  • absolute Kontrolle vom Weinberg bis zur Flasche = stabile Qualität, stabile Preise
  • Mehr als 580 Hektar Weinberge aus außergewöhnlichen Terroirs des Châteauneuf-du-Pape und Umgebung, hauptsächlich alte Weinstöcke, die von Hand gelesen werden; die Weinbereitung erfolgt auf traditionelle Weise mit modernster Ausstattung.
  • Großes Angebot an Weinen aus dem südlichen Rhône-Tal, große Auswahl an verschiedenen Appellationen und Preiskategorien. Breites und abwechslungsreiches Angebot für das traditionelle Vertriebsnetz und große Verbrauchermärkte.
  • Jedes Jahr bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnet
  • Internationale Marke, Vertrieb in mehr als 35 Ländern
  • Hohe Zertifizierung gemäß den Qualitätsstandards und -prozessen des HACCP-Konzepts (IFS/BRC)