Finde deinen Lieblingswein
Weine aus Deutschland-Frankreich-Italien

VA des Monts de Bourgogne

Gesehen 15 der 15 Produkte

Vereinigung von Winzern im Burgund, die von den außergewöhnlichen Terroirs an der Côte d'Or und dem Mâconnais profitieren und ausgezeichnete Weine produzieren.

Vignerons Associés des Monts de Bourgogne

Vignerons Associés des Monts de Bourgogne - Vereinigung verschiedener Winzer im Burgund

Bereits seit drei Generationen arbeiten die Winzer der „Vignerons des Terres Secrètes“ und der „Cave des Hautes Côtes“ eng zusammen. Seit dem Jahr 2015 sind sie unter dem Banner „Vignerons Associés des Monts de Bourgogne“ zusammengeschlossen. Alle Winzer der Genossenschaft verpflichten sich nachhaltig zu wirtschaften. Diese Nachhaltigkeit bezieht sich auf alle Stufen des Produktionsprozesses: von der Arbeit im Weinberg bis zur Flasche auf dem Tisch. Die Winzer wurden bereits 2013 und 2020 mit dem Nachhaltigkeitspreis „Vignerons Développement Durable“ prämiert.

Das Burgund verfügt über hochwertige Terroirs.  Die Genossenschaft bewirtschaftet mit seinen 250 Winzerfamilien etwa 1300 Hektar Rebfläche. Das entspricht vier Prozent der gesamten Rebfäche im Burgund.

Weitere Infos unter https://vignerons-associes.com/

Vignerons des Terres Secrètes

Terres Secrètes

Bereits seit 1928 existiert die Winzervereinigung „Vignerons des Terres Secrètes“. Deren Weinkeller befindet sich im Umkreis der Grand Site Solutré-Pouilly-Vergisson nahe der Stadt Mâcon an der Saône am südlichen Ende des Burgunds. Die Parzellen liegen zerstreut im Mâconnais, dem Gebiet um die Stadt Mâcon. Manchmal handelt es sich dabei um winzige Parzellen in kleineren Dörfern. Aufgrund der Lage und des Alters der Reben wurden sie von den Winzern ausgewählt und zu unverwechselbaren „Clos“ entwickelt.

Ebenso wie alle anderen Kellereien, die unter dem Namen „Vignerons Associés des Monts de Bourgogne“ zusammengeschlossen sind, engagieren sie sich für eine nachhaltige Entwicklung. Ziel ist es, die einzigartigen Terroirs zu erhalten und außergewöhnliche Weine zu produzieren.

„Terres Secrètes“ hat eine Reihe bemerkenswerter Appellationen mit unterschiedlichen klimatischen Bedingungen. Die Terroirs bringen Weine mit einer unvergleichlichen aromatischen Vielfalt hervor: rund, warm, komplex, brillant und leuchtend wie die Landschaft, die sie umgeben. Großzügig, elegant und gleichzeitig zugänglich – wie die Winzer selbst.

Weitere Infos unter https://terres-secretes.com/

Nuiton-Beaunoy – vorher „Cave des Hautes-Côtes“

Nuiton-Beaunoy

Die Winzer der „Cave des Hautes-Côtes“, die sich mittlerweile unter dem Wappen „Nuiton-Beaunoy“ zusammengeschlossen haben, stellen Weine her, die die außergewöhnliche Klimavielfalt der Côte d'Orim nördlichen Burgund zum Ausdruck bringen. Die Weinberge liegen an den Hängen der Côte de Beaune, Côte de Nuits, Les Hautes-Côtes de Beaune und Hautes-Côtes de Nuits. Das Gebiet umfasst verschiedene klimatische Bedingungen, die den Weinen aus den Rebsorten Pinot Noir und Chardonnay eine besondere Ausprägung verleihen.  

Seit 1957 sind die Winzer genossenschaftlich organisiert. Ihnen gemein ist der Gemeinschaftssinn, die Leidenschaft für ihre Terroirs und der Stolz auf ihre Reben. Sie möchten Weine formen, die ihre Terroirs widerspiegeln, und das Potenzial jedes Terroirs und jedes Jahrgangs bestmöglich entfalten.

Ihr Leitsatz lautet: „Wir passen uns ständig an und erfinden uns neu, aber ohne uns jemals zu verleugnen. »

Die unter dem Wappen von „Nuiton-Beaunoy“ zusammengeschlossenen Winzer bewirtschaften ihre Reben auf einer Vielzahl von Terroirs in den Appellationen Regional, Village, Premier Cru und Grand Cru.

Weitere Infos unter https://nuiton-beaunoy.fr/

Victorine de Chastenay

Victorine de Chastenay ist eine Kellerei, die im Burgund edle Schaumweine herstellt. Sie ist der Winzergenossenschaft „Vignerons Associés des Monts de Bourgogne“ angeschlossen. Die Kellerei profitiert von den erstklassigen Terroirs im Burgund, von denen die Trauben stammen, aus denen sie ihre feinen Crémants herstellen.